Gedankenkreisen durch Leistungsdruck

Pflichten erfüllen, beim Chef punkten und ein glückliches Privatleben führen…
Der Leistungsdruck verfolgt uns bereits von der Schule bis in den Job.
Doch gerät der Mensch auf Dauer an seine Grenzen – dann ist es Zeit für die Notbremse.
Leistungsdruck kennen inzwischen schon Grundschüler.
Und was oft schon mit sechs Jahren beginnt, hört für Erwachsene nicht auf – im Gegenteil.
Die Anforderungen steigen immer weiter.
Viele gönnen sich kaum noch Pausen, sind ständig verfügbar und können auch nach Feierabend und am Wochenende einfach nicht mehr abschalten und funktionieren irgendwann wie ein Roboter.
Nicht selten endet dieser enorme und dauerhafte Druck in einem Burn-out.

Gerne berate ich Sie zum Thema ständiges Gedankenkreisen und Leistungsdruck sowie über die passenden Ausgleichsmöglichkeiten.